Katzen

Letztes Update 25.06.19

Bilanz - Vermittlungen vom 01.01.19 bis 29.04.19

2019: Von 50 Katzen konnten 30 ein Zuhause finden.

2018: von 168 aufgenommenen Katzen konnten 132 ein neues Zuhause finden.

2017: von 114 Katzen haben 87 Katzen ein neues Zuhause gefunden.

2016: von 119 aufgenommenen Katzen konnten 110 Katzen in ein neues Zuhause ziehen.

2015: von 169 aufgenommenen Katzen sind 135 in ein  neues Zuhause vermittelt worden.

2014: von 88 aufgenommenen Katzen konnten 83 vermittelt werden.

2013: von 123 aufgenommenen Katzen haben 109 ein neues Zuhause gefunden.  

Zur Info über Wohnungskatzen

Katzen welche ausschließlich in der Wohnung gehalten werden, brauchen ausreichend Beschäftigung damit keine Verhaltensstörungen auftreten. Im Gegensatz zu Freigängerkatzen, welche jagen, klettern und erforschen können sind die Tätigkeiten einer Wohnungskatze massiv eingeschränkt. Jeder Tag verläuft ähnlich, fressen, schlafen, sich putzen, zum Fenster raus schauen. Dies ist keine Herausforderung. Am besten für reine Wohnungshaltung geeignet sind Tiere, welche bisher an keinen Freigang gewöhnt sind, zudem werden Wohnungskatzen NUR paarweise vermittelt, damit sie sich miteinander beschäftigen können, und sie so soziale Kontakte pflegen können. Wohnungskatzen brauchen viel Zuwendung, Aufmerksamkeit und Besitzer die mit Ihnen spielen. Unerläßlich sind genügend Katzenspielzeug, vor allem immer wieder mal Abwechslung des Spielzeugs, ein großer Kratzbaum (mindestens deckenhoch) zum klettern, Krallen wetzen und spielen. Ein katzensicherer Balkon, welcher ebenfalls mit einem Kratzbaum ausgestattet sein  könnte, wäre wünschenswert. Eine Wohnung sollte eine Mindestgröße von 70 bis 80qm haben. Sind diese Maßstäbe alle erfüllt steht einer reinen Wohnungshaltung nichts im Wege.

Chouchou2
Salome5

    Salome” & “Chouchou

    Europ.Kurzhaar

    geb. ~ 2016/17

    Salome und Chouchou kamen jeweils zusammen mit ihren Babys zu uns. Sie sind sehr verschmust, anfangs ein wenig zurückhaltend. Mit anderen Katzen kommen sie gut klar. Sie suchen zusammen ein Zuhause mit späterem sehr ländlichen Freigang, da sie beide von Aussiedlerhöfen zu uns kamen. Kinder sollten etwas älter sein, da sie manchmal etwas grob im Spiel sein können. Sie sind geimpft, gechipt, kastriert, FIV/FeLV negativ

Kritzel

    Kritzel

    Europ.Kurzhaar

    geb. 15.10.18

    Kritzel kam mit ihren 2 Brüdern zu uns. Sie ist die mutigere von den dreien. Sie ist sehr neugierig und läßt sich von uns auch streicheln, bei fremden Menschen jedoch noch nicht. Schön wäre es wenn sie ein Zuhause findet bei geduldigen Menscehn die ihr Zeit geben sich zu öffnen. Sie wird nur als Zweitkatze vermittelt als Wohnungskatze mit gesicherten Balkon oder späteren Freigang. Sie ist kastriert. geimpft, gechipt, FIV/FeLV negativ. reserviert

KnödelKröte

    Knödel” & “Kröte

    Europ.Kurzhaar

    geb. 15.10.18

    Knödel und Kröte suchen zusammen ein geduldiges Zuhause mit späterem Freigang. Sie kamen zusammen mit Kritzel zu uns. Anfangs ließen sich die beiden Brüder auch streicheln aber nach dem umsetzen in ein größeres Zimmer und dem impfen bei Tierarzt sind sie erst mal etwas verunsichert und halten lieber Abstand. Ob sie jemals richtige Schmusekatzen werden kann man nicht sagen, aber vielleicht gibt es ein Zuhause, daß damit umgehen kann? Sie sind kastriert. geimpft, gechipt, FIV/FeLV negativ.

Peter2

    Peter

    Europ.Kurzhaar

    geb. ~ 2007

    Peter kam als Fundkatze zu uns. Er ist sehr verschmust, mit anderen Katzen verträglich, er wäre aber lieber alleine in seinem neuen Zuhause.  Fundort: Schopfheim

Pira2
Pino

    Pira” & “Pino

    Europ.Kurzhaar

    geb. 01.11.18

    Pira und Pino sind zwei schüchterne Katzen. Pira ist die mutigere von beiden und läßt sich nach einer Eingewöhnung auch streicheln und hat nicht gar so viel Angst. Pino hingegen ist nicht so mutig, er zieht sich lieber zurück und versteckt sich, da heißt es viel Geduld haben und ihm den Raum und die Möglichkeit geben sich zu öffnen. Sie sollten später die Möglichkeit auf Freigang haben. Sie sind beide kastriert, geimpft, gechipt, FIV/FeLV negativ getestet.

Gwendolyn

    Gwendolyn

    Europ.Kurzhaar

    geb. ~ 2012

    Gwendolyn kam als Fundkatze zu uns. Sie ist sehr mager und ausgehungert. Andere Katzen findet sie nicht so gut. Gwendolyn hat eine chronische Darmentzündung und benötigt entweder täglich Cortisontabletten oder 1 x im Monat eine Depotspritze, damit kommt sie dann gut zurecht. geimpft, kastriert, FIV/FeLV negativ, gechipt

Ramses3

    Ramses”    

    Europ.Kurzhaar   

    geb. ~ Juni 18

    Ramses kam als Fundkater zu uns. FO: Lörrach reserviert

OleOdilia

    Ole” & “Odilia

    Europ.Kurzhaar   

    geb. 19.04.19

    Ole und Odilia suchen zusammen ein Zuhause als Wohnungskatzen, da sie im Tierheim geboren wurden und noch nie draußen waren. Sie sind sehr verschmust und verspielt. Mit anderen Katzen verträglich.  Vermittlung und anschauen ab Mitte Juli 19

Olga

    Olga

    Europ.Kurzhaar   

    geb. 2016

    Olga sucht ein Zuhause mit späterem Freigang und sehr viel Zuwendung. Am liebsten zu einer Familie, wo sie nicht lange alleine sein muß, denn sie möchte immer bei ihren Menschen sein, kuscheln und spielen. Sie ist mit anderen Katzen verträglich. Sie ist geimpft, gechipt, kastriert, FIV/FeLV negativ. Vermittlung ab Mitte Juli 19

EdEddaEvitaElias

    Ed”(hl) “Edda”(vl) “Evita”(hr) & “Elias”(vr)

    Europ.Kurzhaar

    geb. 23.04.19

    Ed&Edda sowie Evita&Elias suchen jeweils zusammen ein Zuhause. Sie sind anfangs bei fremden Menschen skeptisch, sie wurden von einer wilden Mama geboren und sind daher eher vorsichtig. Da braucht man ein bisschen Geduld, daher auch eher keine Kleinkinder. Sie sind aber sehr verspielt und wenn sie ihre Menschen kennen auch sehr verschmust. Sie suchen ein Zuhause in Wohnungshaltung, da sie im Tierheim geboren wurden und noch nie draußen waren. Sie sind geimpft.  anschauen und Vermittlung ab Mitte Juli 19

Katzen von Privatpersonen: Diese Tiere sind nicht im Besitz vom Tierheim Hauingen. Da die Angaben über die Tiere von den Besitzern an uns übergeben wurden, kann das Tierheim Hauingen für die Richtigkeit der Angaben keine Haftung übernehmen.

Felix

    Felix

    Europ.Kurzhaar

    geb. 01.01.11

    Felix sucht eine neus ruhiges Zuhause, er ist eher schüchtern vor allem bei fremden Menschen. Er ist in reiner Wohnungshaltung gewesen. Felix braucht zur Vorsicht Nierendiätnassfutter.Bei Interesse bitte melden bei Frau Heimann Telefon: 07621/668628

Home   Impressum   Hunde   Katzen   Kleintiere   Über Uns   Infos   Datenschutz 
website design software